Familien-Pension mit Gastronomie und Biergarten in einem der Touristenzentren des Riesengebirges - hat viel Potential und sucht neuen Eigentümer

58-580 Szklarska Poreba
zur Karte
340.000 € 
Kaufpreis
160 m²
Wohnfläche (ca.)
14
Zimmer
1.350 m²
Grundstücksfl. (ca.)
340.000 € 
Kaufpreis
160 m²
Wohnfläche (ca.)
14
Zimmer
1.350 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Rolf Kasdorf
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 340.000 €

Käuferprovision

Beim Abschluss eines Kaufvertrages ist eine Vermittlungsgebühr vom Käufer in Höhe von 7,14% des verbrieften Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer an uns, Künstler Immobilien Limited, zu zahlen.

Immobilie

Online-ID: 2QDT344
Referenznummer: 34

Das Haus

Gewerbeflächen

Baujahr: 1970

Dokumente

Energie

Energieausweis (Bedarfsausweis)

Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr 1970
Endenergiebedarf 281,00 kWh/(m²·a)

Objektbeschreibung

Die zum Verkauf stehende 14-Zimmer-Pension mit Gastronomie und Biergarten liegt unmittelbar an der Hauptstraße E 65 neben einem straßenbegleitenden Wasserlauf (Kamienna) im Mittelteil der Stadt. Das Gesamtgrundstück hat eine Größe von 1.350 m², besteht aus zwei Flächen von 727 m² und 623 m², getrennt durch einen kleinen Wasserlauf. Das Gebäude (Altbestand 2/3 Grundfläche) wurde ca. 1970 errichtet, ab 1994 erfolgte eine Erweiterung durch Neubau (Anbau 1/3 Grundfläche) und Modernisierung des Objektes, in dessen Ergebnis die Gesamtfläche von ca. 633 m² entstand, die Aufteilung ist folgende:

Erdgeschoss: Gastronomie mit zwei großen Räumen, Küche ,Lager, Heizung und WC-Trakt mit einer Fläche von ca. 190 m²

1. Obergeschoss: 3 Doppelbettzimmer mit Bad/WC, zwei Studios (je 2,5 Zimmer mit Bad /WC) mit einer Gesamtfläche von ca. 176 m²

2. Obergeschoss: 3 Doppelbettzimmer mit Bad/WC, zwei Studios (je 2,5 Zimmermit Bad /WC) mit einer Gesamtfläche von ca. 165 m²

3. Obergeschoss:
3 Einbettzimmer mit Bad/WC, ein Doppelbettzimmer mit 1,5 Räumen und Bad/ WC mit einer Gesamtfläche von ca. 100 m²

Dachgeschoss: nicht ausgebaut

Das Haus ist nicht unterkellert.

Die Beheizung und Warmwasseraufbereitung des Objekts erfolgen über eine Öl-Zentralheizung (ca. 20 Jahre alt) sowie einen Kamin; der Verbrauch der Heizung wurde mit ca. 20.000 Liter Öl angegeben, der Kamin wird nur mit Holz befeuert.
Es existieren einige Unterschiede bei der Bewertung des Gewerbeobjektes zwischen Alt- und Neubau und der vorhandenen Aufteilung. Kleinere Instandhaltungs-maßnahmen stehen an und weitere Modernisierungen wie die Neugestaltung des Treppenhauses, eventuell zweiter Fluchtweg, Fassadengestalltung und einige Erneuerungen im Gastronomiebereich sollten erfolgen, um die Attraktivität des Objektes zu erhöhen. Der Umfang dieser Investitionen wird maßgeblich vom zukünftigen Betreiberkonzept abhängen, muss aber nicht zeitnah erfolgen.

Unmittelbar neben dem Verkaufsobjekt steht ein historisches Gebäude, welches zurzeit erneuert wird und nach dessen Fertigstellung als Mineralogisches Museum mit Souvenirverkauf im kommenden Jahr eröffnen soll. Die hieraus entstehende wechselseitige Nutzenlage wird sich positiv für beide Objekte auswirken.
Das Verkaufsobjekt ist zurzeit verpachtet, entsprechend der getroffenen Absprachen wird es nach einem eventuellen Verkauf pachtfrei übergeben

Eckdaten

Grundstück: 1.350 m²
Baujahr:ca. 1970 / ca. 1995
Wohn-/Nutzfläche:ca. 633 m²
Gastronomie: ca. 110 m²
Biergarten:ca. 50 m²
Verfügbar: nach Absprache

Besichtigungstermine

Weitere Informationen werden erst nach durchgeführter Besichtigung herausgegeben.

Lage

Objektanschrift

58-580 Szklarska Poreba

Lagebeschreibung

Szklarska Poreba (deutsch Schreiberhau, ca. 7.000 Einwohner) ist eine Stadt im Powiat Jeleniogórski in der Woiwodschaft Niederschlesien in Polen und liegt im sogenannten Dreiländereck zwischen Polen, Tschechien und Deutschland (Entfernung: Berlin 280 km, Dresden 160 km). Neben Karpacz ist sie der zweite bedeutende polnische Ort im Riesengebirge und besitzt eines der besten Skigebiete und ist somit ein Zentrum des Tourismus. Die Stadt gehört zur Euroregion Neiße (Nationalpark), ihr höchster Berg ist der Szrenica (Reifträger) mit 1.362 m Höhe; bis zur bekannten und historischen Kreisstadt Jelenia Góra (deutsch Hirschberg) sind es ca. 16 km und bis zum letzten Aufenthaltsort des Literatur-Nobelpreisträgers Gerhard Hauptmann in Jagniatkow (deutsch Agnetendorf) nur ca. 2,5 km.

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden
 
Impressum | AGB | Datenschutz | Nutzerbasierte Onlinewerbung | Kontakt | Archiv